Ausgangslage

Tamedia entwickelte die Idee, anlässlich der bevorstehenden Feiertage und der darauffolgenden Neujahrs-Vorsätzen, eine Umfrage über das Essverhalten der Schweizer zu lancieren. In enger Zusammenheit mit der Renuo wurde die Idee weiterentwickelt und konkretisiert. Daraus enstand schliesslich die Web-App "Essrechner".

Eine der Hauptschwierigkeiten bei der Realisierung dieser Web-App lag darin, dass sie aufgrund der vielen Seitenaufrufe sehr hohen Ansprüchen bezüglich der Performance und Sicherheit genügen muss. Weiter musste eine sinnvolle und attraktive Lösung gefunden werden, wie die Resultate der Umfrage grafisch dargestellt werden konnten.

Lösung

Die Applikation wurde mittels AngularJS realisiert. Dieses JavaScript-Webframework erfasst die Antworten der Nutzer und speichert sie. Anschliessend bereitet sie die Daten graphisch auf und bildet sie in einem Netzdiagramm ab.

Eine Besonderheit der Applikation ist die Funktion der anonymen Umfrage-Teilnahme. Den Nutzern steht es frei, ein persönliches Profil zu erstellen und zu verwalten oder anonym an der Umfrage teilzunehmen. Dadurch fliessen die Daten trotzdem in die Statistiken ein, können zu einem späteren Zeitpunkt jedoch nicht mehr vom Nutzer abgerufen werden.

Der Essrechner stiess in der Öffentlichkeit auf ein grosses Interesse und wurde in den ersten drei Monaten nach der Lancierung bereits mehr als 50'000 Mal ausgefüllt.

Auftraggeber

Tamedia AG
Werdstrasse 21
8004 Zürich

Ansprechperson: Barnaby Skinner
Kontakt barnabyskinner.com

Link: https://essrechner.tagesanzeiger.ch

Die Partnerschaft war ein einmaliger Auftrag und dauerte von Dezember 2014 bis Dezember 2015.

Logo Tamedia