Software ist manchmal wie Zahnarzt

Josua SchmidVon Josua Schmid / 22.05.18
software-is-sometimes-like-a-visit-to-the-dentist
arrow-back
Viele Kunden suchen uns auf, um eine alte Web-Applikation auf den neuesten Stand zu bringen. Manchmal ist der Grund für ein solches Update das Schliessen von Sicherheitslücken. Viel öfters jedoch kommt es vor, dass ohne ein Update eine Applikation nicht mehr weiterentwickelt werden kann. Oft werden nämlich wichtige Updates aus Kostengründen aufgeschoben. In solchen Fällen kann der Moment kommen, an dem Sie als Kunde völlig handlungsunfähig werden, weil Ihre Applikation auf unseren Entwicklungsmaschinen nicht mehr läuft.
Es verhält sich also ähnlich wie beim jährlichen Zahnarztbesuch: Wer immer wieder in die – manchmal unangenehme – Instandhaltung investiert, erspart sich schlussendlich ärgerliche Überraschungen bzw. hohe Kosten.
In diesem technischen Artikel zeige ich Ihnen, wie man ein 5-jähriges Testsetup wieder zum Laufen bringt, um mit dringend nötigen Updates überhaupt erst beginnen zu können.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: